Das Leben ist wie ein Gemälde
14.03.2014 05:20 (1578 x gelesen)

Das Leben ist wie ein Gemälde - nur ohne Radiergummi. Dieses Sprichwort erinnert mich immer wieder daran, dass alles, was ich tue, einmalig ist und mein Leben prägt - auch das, was ich nicht tue. Manchmal überlege ich, ob mir dieses Gemälde Leben gefällt Und wenn ich merke, dass da ein paar Pinselstriche sind, deren Form, Farbe oder Platz mir nicht passen, dann trauere ich ein bisschen, gehe dann aber daran, das zu ändern, was mir daran nicht passt. Und wenn ich da durch bin, erlebe ich, wie sich mein Gemälde verändert ... dann sind diese ungeliebten Pinselstriche plötzlich wichtig und wertvoll. Nur dadurch, dass sie mir nicht in den Kram passen, habe ich mich, meine Haltung, mein Verhalten geändert. Mit diesem Wissen und dieser Erkenntnis malt sich mein Leben auch einfach - ich kann ein Risiko eingehen, ich kann mutig sein ... selbst wenn es nicht so passt, weiß ich doch, dass es irgendwann diesen Moment gibt, in dem ich sagen kann: es war gut so! DAS, ihr Lieben, wünsche ich euch allen!!!


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Fusszeile
Home | Kontakt | Impressum |Datenschutzerklärung | Sitemap | Statistik Constance Weber |  Egelseeweg 6a |  78464 Konstanz |  mail@constanceweber.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*