01. Juni 2012
01.06.2012 07:00 (1844 x gelesen)

Sich zu Haue fühlen dort, wo man wohnt - das ist manchmal gar nicht so einfach. Deshalb bin ich immer wieder begeistert von Ideen, die den Sozialraum "heimeliger",bunter, interessanter, greifbarer machen - und das auf unterschiedlichste Weise. Dafür gibt es irrsinnig viele gute Beispiele - schaut doch mal bei euch um die Ecke, was es da alles so gibt.
Für mich ist der Gassenfreitag in der Niederburg/ Konstanz eine gelungene Idee, den typischen "Niederburg-Charme" zu erleben, nebenbei viele Leute zu treffen, gut zu essen und zu trinken, Live-Musik zu hören und soziale Projekte hautnah mitzuerleben.

Special heute: das Wohnheim St. Franziskus für Menschen mit Behinderung macht eine Aktion, um für einen Wohlfühl- und Begegnungsgarten für BewohnerInnen, Nachbarn und Angehörige Spenden zu sammeln. Für alle in der Regio Konstanz: einfach heute in die Niederburg kommen.

Mehr Infos findet ihr hier: http://www.konstanz-tourismus.de/veranstaltungen/highlights/gassen-freitage-in-der-niederburg.html


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Fusszeile
Home | Kontakt | Impressum |Datenschutzerklärung | Sitemap | Statistik Constance Weber |  Egelseeweg 6a |  78464 Konstanz |  mail@constanceweber.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*