Ochsenherz
20.07.2012 00:48 (2217 x gelesen)

Die richtige Tomate für eine sommerliche Tomatensauce
 
Manchmal habe ich richtig Heißhunger auf Pasta mit einer leckeren Tomatensauce aus frischen Tomaten. Am liebsten nehme ich dafür die Tomatensorte "Ochsenherz". Die Sauce wird einfach himmlisch - frischen Knoblauch in Olivenöl andünsten, Ochsenherz in Stücke geschnitten dazu, je nach Größe des Heißhungers 5 - 25 Minuten köcheln lassen, mit fleur de sel und Pfeffer abschmecken und kurz vor dem Servieren frisches Basilikum dazu. Yami!
 
Und falls es zu heiß für eine warme Sauce ist: einfach Cocktailtomaten halbieren, mit den Händen etwas zerquetschen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Balsamico-Essig dazu und viel frisches, klein gerupftes Basilikum (geht auch beim Campen ganz einfach).
 
Guten Appetit!



Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Fusszeile
Home | Kontakt | Impressum |Datenschutzerklärung | Sitemap | Statistik Constance Weber |  Egelseeweg 6a |  78464 Konstanz |  mail@constanceweber.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*